valogics.com

Rücken

„Ein starker Rücken kennt keine Schmerzen“ 

„Starker Rücken – Nie mehr Schmerzen“ 

„6 einfache Übungen für einen starken Rücken“

 

Du wirst von allen Seiten mit Hinweisen förmlich bombardiert, dass Du Deinen Rücken stärken musst. Dies ist auch kein Wunder, denn Rückenschmerzen ist die Volkskrankheit Nr. Eins.

Nicht nur Rückenkurse, spezielle Rückenfitness und Wirbelsäulengymnastik werden angeboten, nein, es gibt sogar ganze Rückenzentren!

Durch meine Recherche im Internet, aber auch live habe ich mitbekommen, dass auch hier fast immer nur symptomatisch gehandelt wird. Der Rücken schmerzt, also ist der Rücken zu schwach – ergo muss der Rücken gekräftigt werden.

Dieses veraltete und sehr gefährliche Wissen wird immer noch weiter verbreitet.

Merke Dir bitte Folgendes: Wenn Du Rückenschmerzen hast und Dir jemand ausschließlich Übungen für den Rücken gibt, ist dies absolut falsch!

Rückenschmerzen können sehr viele unterschiedliche Ursachen haben. Diese können in der Muskulatur liegen, aber auch in den Gelenken oder gar in den Organen. Es ist also auch hier (so wie grundsätzlich immer bei Schmerzen) der erste Schritt herauszufinden, welche Ursache dem Rückenschmerz zugrunde liegt.

Wie kann ich Dir helfen?

Natürlich kann ich durch digitale Produkte keine Ursachen herausfinden oder Diagnosen stellen (was ich sowieso nicht darf), aber ich empfehle Dir aufgrund meiner Erfahrung in meinen eBooks und eKursen Übungen, welche bei meinen Patienten und Klienten gewirkt haben und sie heute ein schmerzfreies Leben führen können. Da ich selbstverständlich auch das eine oder andere Problem in meinem Leben hatte, konnte ich die Übungen an mir selbst testen. Damit ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass Dir meine Empfehlungen helfen können.

Auch hier möchte ich ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich Dir nur eine Hilfestellung gebe, mit der Du es vielleicht schaffst, die Schmerzen zu beseitigen. Ich will und muss hier vielleicht schreiben, weil ich 1. aufgrund des Heilmittelwerbegesetzes keine Heilung versprechen darf und 2. ich sowieso NIEMALS etwas verspreche. Wer Dir ein Versprechen im Gesundheitswesen gibt, handelt grob fahrlässig und ist nur auf Profit aus. Mal ganz ehrlich, wie sollte ich Dir auch mit einem eBook oder einem eKurs eine Verbesserung versprechen, wenn ich Dich nie zu Gesicht bekomme?!

Aber wie gesagt, meine Übungen haben bei meinen Patienten, Klienten und bei mir geholfen, also ist die Wahrscheinlichkeit auch sehr hoch, dass sie bei Dir helfen können.

Außerdem werde ich in Zukunft Webinare oder auch 1:1-Calls an, wo Deine aktuellen Probleme direkt live besprochen werden können.

Sei also auch hier gespannt, was da noch auf Dich zukommt! 🙂

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährst Du alles zum Datenschutz