valogics.com

Selbstmassage

Es gibt viele Wege, Verspannungen zu lösen. Eine angenehme Möglichkeit ist die Massage. Gut, okay, eine Massage ist nicht immer angenehm, aber dennoch fühlt man sich danach besser. Damit Du Dich nach einer Massage besser und entspannter fühlen kannst, benötigst Du einen guten Masseur. Leider ist es oft gar nicht so leicht, jemanden zu finden, der sein Handwerk versteht. Und dann ist Dein Terminkalender vielleicht auch noch so voll, dass Du gar keine Zeit hast, einen Termin zu vereinbaren.

Hier komme ich ins Spiel 😉

Ich verstehe mein Handwerk! Durch das Feedback, welches ich in den vielen Jahren bekommen habe, kann ich behaupten, dass ich schon ganz gut weiß, was ich da tue. Und durch meine Massagen habe ich so einige Verspannungen wegmassieren können – ich habe noch die glücklichen Gesichter vor Augen. Auch wenn Du das vielleicht nicht denkst, aber auch ein Physiotherapeut oder Masseur kann verspannt sein… Und auch sein Terminkalender kann sehr voll sein…

Hier ist die Zeit für die Selbstmassage gekommen!

Mit gezielten Griffen, die ich immer und überall anwenden kann, kann ich innerhalb von kurzer Zeit etwas Spannung aus der Muskulatur holen. Nicht, dass wir uns falsch verstehen, eine Selbstmassage ersetzt auf keinen Fall eine professionelle Massage von einer geschulten Fachkraft, aber sie ist eine Erste Hilfe gegen die Schmerzen, welche von Verspannungen hervorgerufen werden können. Ich schreibe derzeit an verschiedenen eBooks, damit Du von mir die Möglichkeit erhältst, praktisch an jedem Ort und jederzeit mit einfachen Griffen etwas gegen die Verspannungen tun zu können.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährst Du alles zum Datenschutz